Schnellwechsel Uhrenarmbänder in 26mm

Schnellwechsel Armband in 26mm mit klassischer Schließe. Größe Auswahl an Farben wie braun, schwarz und blau sowie viele weitere. Bandlängen in S, M und XL. Die hier angebotenen Bänder werden mit verschiedenen Dornschließen angeboten. Von Breitdornschließe bis Stiftschließe finden Sie hier eine große Auswahl an Ersatz Uhrenarmbändern für Herren und Damen. Das Uhrenarmband kann innerhalb von Sekunden montiert und demontiert werden. Um Ihre Suche weiter einzugrenzen benutzen Sie bitte unseren Filter.


Artikel 1 - 30 von 43

Schnellwechsel Armband demontieren - montieren

Die zwei folgenden Bilder veranschaulichen Ihnen, wie Sie ein Schnellwechsel Armband wechseln. Andere Namen sind Easy-Click Band, Quick Release Uhrenband oder Uhrenarmband mit Schnellwechselfedersteg.

Schnellwechsel Armband wechseln
Schnellwechsel Armband montieren

Um ein Uhrenarmband mit Schnellwechsel Federstegen zu demontieren, müssen Sie den kleinen Pin auf der Rückseite des Bandes nach links schieben, und das Bandende nach unten ziehen. Für die Montage setzen Sie den linken Pin an der Bohrung am Uhrenhorn an. Danach schieben Sie den Pin an der rechten Seite des Bandes nach links und führen es ebenfalls zwischen die Hörner der Uhr. Nun können Sie den Pin wieder loslassen. Abschließend bewegen Sie das Band leicht hin und her, bis der seitliche Dorn einrastet.

Was sind die Vorteile?

  • Die Bänder lassen sich schnell wechseln.
  • Für den Bandwechsel wird kein Werkzeug benötigt.
  • Sie können auch auf normale Federstege umgerüstet werden.
  • Man kann den Schnellwechsel-Federsteg leicht entfernen.
  • Durch den Schnellwechsel Verschluss kann man das Band leicht an sein Outfit anpassen.

Welche Materialien bieten wir Ihnen an?

Sie finden hier Uhrenarmbänder aus Leder in verschiedenen Ausführungen wie glattes Leder, geprägtes Leder und natürlich das klassische genarbte Lederband. Außerdem haben wir auch Bänder aus Silikon-Kautschuk in dieser Kategorie, diese Bänder sind für alle Wasserfreunde und bei schweißtreibenden Tätigkeiten zu empfehlen, da Sie keine Feuchtigkeit aufnehmen können und zu 100 % wasserfest sind.